Suche
  • Tel: 0 93 42–92 08 0
Suche Menü

Videosprechstunde

Telemedizin – Start unserer Videosprechstunde

Weltweit sind telemedizinische Anwendungen im Kommen. Unsere Praxis war schon immer offen für innovative Behandlungsverfahren und technisch auf dem neuesten Stand. Nachdem Ärztekammern, Kassenärztliche Bundesvereinigung und GKV-Spitzenverband nun die Rahmenbedingungen für Onlinesprechstunden geschaffen haben, sind auch wir mit diesem neuen Angebot für Sie präsent. Denn nach unserer Auffassung sollten Ärzte vorhandene technische Möglichkeiten nutzen, um eine bestmögliche medizinische Versorgung zu ermöglichen. Aufgrund der vorgegebenen Rahmenbedingungen sind Videosprechstunden derzeit im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung auf bestimmte Einsatzbereiche beschränkt. In den Fachgebieten unserer Praxis kommen beispielsweise Verlaufskontrollen von Wunden, nach Operationen oder die Beurteilung von Bewegungsstörungen in Frage. Beschränkt ist das Angebot auf Patienten, die in unserer Praxis in den letzten beiden Quartalen schon aufgrund ihrer Verletzung oder Erkrankung behandelt wurden. Die Ärzte unserer Praxis machen Patienten, deren Behandlungsfall für den Einsatz dieses neuen Verfahrens geeignet ist, darauf aufmerksam. Den technischen Part übernimmt ein dafür von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung speziell zertifizierter Videodienstanbieter, der bestimmte Sicherheitsstandards und Datenschutzkriterien erfüllen muss. Wir nutzen dafür das Angebot der Deutschen Arzt AG Essen auf https://www.sprechstunde.online/fuer-patienten

Der Videodienst nutzt verschlüsselte Verbindungen und Serverstandorte in Deutschland. Patienten erhalten für ihren zuvor mit unseren Ärzten vereinbarten Onlinetermin nach deren Einverständniserklärung einen individuellen Zugangscode und können dann über Smartphone, Tablet oder Computer (mit Webcam, Mikrofon und Lautsprechern) mit dem Arzt unserer Praxis per Bildtelefonie sprechen, sofern sie über einen geeigneten Internetzugang verfügen. Patientenseitig sollten vor dem Termin geeignete Rahmenbedingungen geschaffen werden, wie geschlossene Räume, ruhige Umgebung, geeignete Technik, ausreichende Lichtverhältnisse. Im Raum anwesende weitere Personen müssen bei Beginn der Onlinesprechstunde vorgestellt werden und Gespräche dürfen von Arzt und Patient nicht aufgezeichnet werden. Die Kosten für die Beratung in der Videosprechstunde übernimmt die gesetzliche Krankenkasse.

Zu Ihrem Login für den mit uns schon vereinbarten Termin in der Videosprechstunde geht es hier.

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren Hier klicken um dich auszutragen.